vierjahreszeiten1
goggele3D

2teiliges Kombi - Flachbett "4 Jahreszeiten"

 

Dieser Traum einer Decke besteht aus reiner Merinos Schafschurwolle mit Zirbenflocken und reinster Wildseide.

Genießen Sie im Winter die wohltuende Wärme der reinen Merinos Schafschurwolle und nutzen Sie für den Sommer die angenehme Kühle der reinen Wildseide.

Wir empfehlen unser Zirbenflachbett als Ganzjahresdecke Menschen, die die uralte Weisheit der Natur verstehen und genießen wollen. Bei der Herstellung von Zirbendecken der Firma Naturafit werden ausschließlich Zirben verwendet, die bei Vollmond gefällt wurden und mindestens 4 bis 5 Jahre getrocknet sind. Zirbe verbessert nachweisbar die Qualität des Schlafs. Zirbe erhöht die Erholung im Schlaf und führt zu einer Absenkung der Herzfrequenz um bis zu 3.500 Schläge pro Tag. Das entspricht der Arbeit einer ganzen Stunde Ihres Herzens. Die ätherischen Öle der Zirbe führen zu einem tieferen Schlaf, besonders in der ersten Phase. Das erhöht die vegetative Erholung Ihres Körpers. Die Zirbenflocken werden mit reiner Merinowolle vermischt. So kann die einzigartige, verschwenderische Füllung ihren wunderbaren Duft entfalten. Das angeknüpfte Wildseidenflachbett ist der geschmeidig leichte Sommernachtstraum aus 100% reiner Seide vom frei lebenden Eichenspinner. Ihr natürlich kühlender Charakter macht die Wildseide zur idealen Füllung für diese herrlich vitalisierende Sommerdecke.

 

 

flachbettWollflachbett "Smaragd"

 

Die ideale Alternative zur Decke ist unser hochwertiges Naturafit Wollflachbett mit 100 % Lyocell-Edelsatinbezug. Luftig leicht und trotzdem warm und kuschelig. Durch die Luftkammer im Inneren fühlt sich dieses mit 50% Kaschmir- und 50% Merinowolle versteppte Flachbett an wie eine Daunendecke, jedoch mit allen Vorteilen, die uns die Wolle bietet.

Naturafit

Tel. +39 0473 564862

© 2011 naturafit powered by www.àndale-project.com

impressum | privacy

 

Ansprechpartner | Kontakt

 

 

30 Tage Umtauschgarantie
matratzenoutletkleinminus1
m3
bioinfrarot

Ansprechpartner | Kontakt