goggele3D

 

1 Der richtige Zeitpunkt

Man sollte schlafen gehen, wenn man müde ist, möglichst immer zum gleichen Zeitpunkt. Vertrauen Sie Ihrer persönlichen "biologischen Uhr".

 

2 Das Raumklima

Die ideale Raumtemperatur des Schlafzimmers beträgt 18-20° C. Das Raumklima sollte nicht zu trocken sein.

 

3 Die Ernährung

Nehmen Sie abends eine leichte Mahlzeit zu sich, Alkohol und aufputschende Getränke wie Kaffee sind zu vermeiden. So fördern Sie den Tiefschlaf, in dem unser Körper das Wachstumshormon ausschüttet. Dieses Hormon hält uns jung und schön.

 

4 Die Auswahl der Stoffe

Die Bettwäsche und die Füllungen sollen angenehm und leicht sein. Im Idealfall aus natürlichen, atmungsaktiven Stoffen hergestellt sein.

 

5 Dunkelheit

Wenn eine Lichtquelle nicht eliminierbar ist, kann eine Nachtmaske nützlich sein.

 

6 Störfaktoren

Unser Nervensystem reagiert auch im Schlaf sensibel auf Geräusche.

 

7 Das richtige Bettsystem

Ermöglicht nicht nur einen erholsamen Schlaf, sondern garantiert auch die richtige Schlafposition.

 

8 Antistress Gymnastik

Regelmäßige Entspannungsübungen vor dem Schlafengehen sind besonders für Personen mit Schlafstörungen empfehlenswert.

Naturafit

Tel. +39 0473 564862

© 2011 naturafit powered by www.àndale-project.com

impressum | privacy

 

Ansprechpartner | Kontakt

 

 

30 Tage Umtauschgarantie
matratzenoutletkleinminus1
m3
bioinfrarot

Ansprechpartner | Kontakt